Astrid Drabant-Schwalbach in den Beirat berufen.

Mit der Berufung gehört nun eine Kommunikationswissenschaftlerin zum Beirat des BBWA. Aktuell ist Astrid Drabant-Schwalbach Gesellschafterin der Kommunikations- und Unternehmensberatung SMI Management Institute International GmbH mit Sitz in Berlin.

Zu den Stationen ihres beruflichen Weges gehören die Süddeutsche Zeitung und eine 25jährige Tätigkeit für die Berliner Schering AG, für die sie in unterschiedlichen Funktionen in der Unternehmenskommunikation arbeitete, u.a. als Leiterin der Internen Information und als Pressesprecherin des Unternehmens.  2000 machte sie sich mit einer Kommunikationsberatung selbständig. Parallel zu ihrer beruflichen Tätigkeit engagierte sich Astrid Drabant-Schwalbach als Dozentin u.a. an der Freien Universität Berlin und der Universität Leipzig sowie in zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen sowohl für ihren Berufsverband als auch für diverse Fördervereine in den Bereichen Wissenschaft und Kultur.

Weblog des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchivs

Borsigwalder Woche - Besuch im Archiv

Borsigwalder Woche - Besuch im Archiv Nach dem Erfolg der letzten Borsigwalder Woche 2017 fand diese Veranstaltungsreihe auch in diesem Jahr wieder statt: Vom 14. bis zum 19. Mai haben die Borsigwalder (aber nicht nur diese!) die Möglichkeit, den Reinickendorfer Ortsteil nochmal ganz neu kennen zu lernen: Gleich am 14. Mai Besuche im Landesarchiv Berlin und im Wirtschaftsarchiv auf dem Programm. Verbunden wurden die Einblicke ins Archiv mit einem historischen Rundgang über das Werksgelände der Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken. Weiterlesen ...

Doku Sass

ARD-Dokumentation

Interview mit Klaus Dettmer, Vorstandsvorsitzender des BBWA, zum Bankeinbruch der Gebrüder Sass im Berlin der 20er Jahre für die ARD Dokumentationsreihe "Geschichte im Ersten - Tatort Berlin" mit dem Titel "Die Gebrüder Sass". Ein Film von Gabi Schlag

Borsigwalder Woche

Tim-Christopher Zeelen MdA im Wirtschaftsarchiv

20 Teilnehmer nutzen das Angebot der der CDU Borsigwalde anlässlich einer Veranstaltungsreihe das Landesarchiv Berlin und das Wirtschaftsarchiv zu besuchen sowie an einem historischen Rundgang über das Werksgelände der ehemaligen Deutschen Waffen- und Munitionsfabriken Aktien-Gesellschaft teilzunehmen.

Europa Ausstellung 2018

Ausstellung Europa in Reinickendorf

Anlässlich der Eröffnung der diesjährigen Europa-Ausstellung unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Frank Balzer stellte BBWA-Geschäftsführer Björn Berghausen das LSK-Projekt „Industrie-Spaziergänge“ zu den wirtschaftgeschichtlich interessanten Orten in Reinickendorf vor.