Vorträge

GeschichtsbrsePotsdamVortrag: Ehrenamtsprojekte im BBWA

Februar 2016, Geschichtsbörse im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Potsdam

Der Vortrag im Rahmen der 12. Potsdamer Geschichtsbörse beleuchtete Vorteile und Aufwand der Ehrenamtsarbeit im BBWA anhand von zwei Transkriptionsprojekten mit Berliner Senioren und einem Fotoerschließungsprojekt, das in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des Vereins der Berliner Kaufleute und Industrieller e.V. durchgeführt wurde. Seit mehreren Jahren ist das BBWA Ehrenamtspartner für regionale Netzwerke zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements am Standort. Es wendet sich mit einem breiten Informations- und Serviceangebot an alle Bürgerinnen und Bürger Berlins und Brandenburgs, die sich zivilgesellschaftlich engagieren wollen. Mehrere Ehrenamtsprojekte sind aus diesem Engagement bisher bereits hervorgegangen.

 Zum Archivspiegel-Beitrag