Vorträge

20151025 Podiumsdiskussion SchwarzheideModeration: Podiumsdiskussion anlässlich der Buchpräsentation "Neuanfang" 

Oktober 2015, BASF Schwarzheide GmbH (Lausitz)

Vor genau 25 Jahren, am 25. Oktober 1990, wurde der Vertrag zur Übernahme der Synthesewerk Schwarzheide AG durch die BASF wirksam. Damit war der Grundstein für eine Zeitenwende und einen Neuanfang gelegt. Diesen Tag nahm das Chemiewerk zum Anlass, den neuesten und sechsten Band der Werkschronik mit dem Titel "Neuanfang" zu präsentieren. Im Anschluss an die Buchpräsentation, bei der der Autor und erste Vorsitzende der BASF Schwarzheide GmbH, Dr. Hans-Hermann Dehmel, krankheitsbedingt nur per Videobotschaft anwesend war, fand unter der Moderation von Björn Berghausen vom BBWA eine Podiumsdiskussion statt. Der ehemalige Geschäftsführer Technik, Hans-Fritz Hofmann, der langjährige Direktor Dr. Hans-Joachim Jeschke und der erste Betriebsratsvorsitzende Ralf Korpjuhn gaben Antworten auf Fragen zur Zeitenwende und den Neuanfang in der Nachwendezeit.

Zur Pressemitteilung