Tagungen und sonstige Veranstaltungen des BBWA

Martin Gorholt GrußwortTagung: Die beiden Lausitzen. Wirtschaft, Geschichte und Industriekultur in Brandenburg und Sachsen 

Oktober 2014, IHK Cottbus und Kunstmuseum „Dieselkraftwerk“

Martin Gorholt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, sprach die Grußworte zur Tagung „Die beiden Lausitzen. Wirtschaft, Geschichte und Industriekultur in Brandenburg und Sachsen“ in der IHK Potsdam und im Kunstmuseum „Dieselkraftwerk“. Als erste gemeinsame Veranstaltung der Koordinierungsstelle Sächsische Industriekultur und des BBWA hatte die Tagung einen übergreifenden Ansatz: Sowohl Nieder- als auch Oberlausitz sollten in den Blick genommen, regional historische wie aktuelle wirtschaftliche Fragen integriert und schließlich – unter Rückgriff auf den Begriff Industriekultur – die Zukunft der Industrieregion Lausitz diskutiert werden.

Zum Bericht über die Tagung